Deutsche Post-Aktie nähert sich dem Mehrjahreshoch

Kulmbach (www.aktiencheck.de) – Die Experten vom Anlegermagazin „Der Aktionär-online“ sehen die Aktie der Deutschen Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) als einen Kauf an.

Die Aktie der Deutschen Post sei heute kräftig in den Handel gestartet, was die Anteilseigner gefreut habe. Mit einem Kurszuwachs von mehr als einem Prozent nehme das Papier eine charttechnische Hürde und nähere sich damit weiter dem bisherigen Mehrjahreshoch bei 22,32 Euro. Beflügelt worden sei die Aktie vor allem von einem freundlichen Analystenkommentar der Citigroup. Auch die Experten vom Anlegermagazin „Der Aktionär-online“ bleiben für den DAX-Titel positiv gestimmt. Mit einem 2014er-KGV von 13 und einer Dividendenrendite von fast vier Prozent seien die Papiere im Branchenvergleich immer noch günstig bewertet.

Die Aktie der Deutschen Post ist daher aus charttechnischer Sicht ein Kauf, so die Experten vom Anlegermagazin „Der Aktionär-online“. Anleger sollten den Stoppkurs bei 17,00 Euro belassen. (Analyse vom 22.08.2013) (22.08.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.