DZ Bank belässt Deutsche Post auf „kaufen“ – Fairer Wert 30 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die DZ Bank hat die Einstufung für die Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) trotz des gesenkten Gewinnziels auf „kaufen“ mit einem fairen Wert von 30,50 Euro belassen.

Seine Befürchtungen einer Gewinnwarnung im Zusammenhang mit dem Umbau der DHL-Frachtsparte und dem sogenannten NFE-System hätten sich bewahrheitet, schrieb Analyst Dirk Schlamp in einer Studie vom Donnerstag. Erstaunlich sei aber doch ihr Umfang. Mit zusätzlichen Abschreibungen habe er nicht gerechnet. Nun sei die wichtigste Frage, welche Lösungen der Konzern noch für die Frachtsparte in der Hinterhand habe./tav/das (29.10.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.