DZ BANK belässt ThyssenKrupp auf „verkaufen“

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die DZ BANK hat die Einstufung für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) nach einem Zeitungsbericht auf „verkaufen“ mit einem fairen Wert von 20 Euro belassen.

Dass sich, wie im „Handelsblatt“ berichtet, das operative Ergebnis mittelfristig verdoppeln soll, sei ein relativ aggressives Ziel des Industriekonzerns, schrieb Analyst Dirk Schlamp in einer Studie vom Dienstag. Die Marktschätzungen seien konservativer, so Schlamp. Er plant gegenwärtig keine Anpassungen seiner Schätzungen./ajx/ck (19.08.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.