DZ BANK belässt ThyssenKrupp auf „verkaufen“

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die DZ BANK hat die Einstufung für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) auf „verkaufen“ mit einem fairen Wert von 17 Euro belassen.

Der Konzern sei mit dem Verkauf des Geschäftsbereichs Railway/Construction gescheitert, schrieb Analyst Dirk Schlamp in einer Studie vom Dienstag. ThyssenKrupp werde nun seine Gleistechnikaktivitäten einstellen. Deshalb rechnet der Analyst mit Einmalbelastungen von rund 50 Millionen Euro, die im dritten oder vierten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2013/14 verbucht werden könnten./hosmms/ck (11.03.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.