equinet AG belässt LANXESS auf „hold“ – Ziel 52 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Investmentbank equinet AG hat die Einstufung für LANXESS (ISIN DE0005470405/ WKN 547040) nach Zahlen auf „hold“ mit einem Kursziel von 52 Euro belassen.

Insgesamt hätten die Kennziffern zum dritten Quartal im Rahmen ihrer Schätzungen gelegen, auch wenn Umsatz und operatives Ergebnis (EBITDA) etwas unter den Markterwartungen gelegen hätten, schrieb Analystin Nadeshda Demidova in einer Studie vom Dienstag. Die schwache Nachfrage nach Ersatzreifen habe die Kunststoffsparte des Chemiekonzerns belastet. Anlass, ihre Schätzungen wesentlich anzupassen, gebe es aber nicht./men/ajx (12.11.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.