Equinet belässt Deutsche Post auf „accumulate“ – Ziel 30 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) nach einem Interview von Post-Vorstandschef Frank Appel in der „Bild“-Zeitung auf „accumulate“ mit einem Kursziel von 30 Euro belassen.

Dass der Logistikkonzern auf die Amazon-Pläne für einen eigenen Zustellungsdienst reagiere und seinen Paketdienst ausbaue, sei zwar positiv, schrieb Analyst Jochen Rothenbacher in einer Studie vom Dienstag. Doch es sei auch ein defensiver Schritt. Zudem sei Amazon ein wichtiger Kunde./mzs/mis (26.01.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.