Equinet belässt Deutsche Post auf „buy“ – Ziel 30 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für die Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) nach Vorlage des Geschäftsberichts für 2015 auf „buy“ mit einem Kursziel von 30 Euro belassen.

Die Zahlen der Post seien solide und lägen weitestgehend innerhalb der Erwartungen, schrieb Analyst Jochen Rothenbacher in einer Studie vom Mittwoch. Positiv hob er den geplanten Aktienrückkauf sowie den bestätigten Ausblick für 2016 und bis 2020 hervor. Damit zerstreue der Dax-Konzern Befürchtungen über eine mögliche Gewinnwarnung insbesondere aufgrund der schwächelnden Wirtschaft in Asien./hosjvh/tav (09.03.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.