Equinet belässt Deutsche Post auf „reduce“ – Ziel 24 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) nach einem Pressebericht über Ärger durch das Kartellamt wegen Großkundenpreisen auf „reduce“ mit einem Kursziel von 24 Euro belassen.

Sollten sich die Gerüchte über Dumping-Preise für bestimmte Großkunden bewahrheiten, könnte der Logistiker zu höheren Preisen gezwungen werden und dürfte in der Folge Marktanteile verlieren, schrieb Analyst Jochen Rothenbacher in einer Studie vom Montag. Die Nachricht könnte den Aktienkurs belasten./fn/tav (19.05.2014/ac/a/d)

Offenlegung von m€glichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.