Equinet belässt Deutsche Post auf „reduce“ – Ziel 24 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) vor Zahlen auf „reduce“ mit einem Kursziel von 24 Euro belassen.

Der Logistikkonzern dürfte im zweiten Quartal bei Umsatz und operativem Ergebnis (EBIT) nur moderat zugelegt haben, schrieb Analyst Jochen Rothenbacher in einer Studie vom Dienstag. Er habe seine Schätzungen etwas gesenkt, da er überdies im zweiten Halbjahr mit einem rücklaufigen Briefaufkommen und einem schwächelnden DHL-Frachtgeschäft rechne. Die Aktie sei zudem zu hoch bewertet und eine Platzierung weiterer Post-Aktien durch die KfW wahrscheinlich./tav/ck (22.07.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.