equinet belässt LANXESS auf „hold“ – Ziel 52 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Investmentbank equinet hat die Einstufung für LANXESS (ISIN DE0005470405/ WKN 547040) angesichts eines umfassenden Effizienzprogramms auf „hold“ mit einem Kursziel von 52 Euro belassen.

Das Maßnahmenpaket sei zwar positiv, zeige aber auch, dass es in den wichtigsten Märkten wohl an Anzeichen einer Erholung fehle, schrieb Analystin Nadeshda Demidova in einer Studie vom Mittwoch. Nach der jüngsten Kursrally rät sie zu Gewinnmitnahmen. (18.09.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.