Equinet belässt ThyssenKrupp auf „sell“ – Ziel 16 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) vor Zahlen für das erste Geschäftsquartal auf „sell“ mit einem Kursziel von 16 Euro belassen.

Analyst Stefan Freudenreich rechnet in einer Studie vom Donnerstag nicht mit Überraschungen. Der Experte erwartet ein bereinigtes operatives Ergebnis (Ebit) von 212 Millionen Euro. Das Verkaufsvotum für die Titel basiere auf ihrer hohen Bewertung./fri/mis (13.02.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.