Equinet hebt Deutsche Post auf „accumulate“ – Ziel 30 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Investmentbank Equinet hat die Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) nach den jüngsten Kursverlusten von „neutral“ auf „accumulate“ hochgestuft und das Kursziel auf 30 Euro belassen.

Analyst Jochen Rothenbacher sieht in einer Studie vom Dienstag eine attraktive Einstiegsgelegenheit. Der Logistikkonzern gehe die Probleme im Frachtgeschäft an. Zudem entwickele sich vor allem das Express-Geschäft weiter stark. Der Experte rechnet mit einer starken zweiten Jahreshälfte des Konzerns, die ein eher schwächeres erstes Halbjahr ausgleichen sollte./mis/das (23.06.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.