Equinet hebt Ziel für ThyssenKrupp auf 17 Euro – „sell“

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Investmentbank Equinet hat das Kursziel für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) von 16 auf 17 Euro angehoben, die Einstufung aber auf „sell“ belassen.

Der Essener Industriekonzern habe im ersten Geschäftsquartal 2013/14 mit einem starken operativen Ergebnis (Ebit) auf bereinigter Basis positiv überrascht, schrieb Analyst Stefan Freudenreich in einer Studie vom Dienstag. Grund sei der deutlich reduzierte Verlust in der Sparte Steel Americas. Ungeachtet dessen hält der Experte die Aktie weiterhin für erheblich überbewertet./ajx/gl (18.02.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.