EUR/CHF: Starkes BIP-Wachstum

Hannover (www.aktiencheck.de) – Die Schweizer Wirtschaft ist im 2. Quartal mit 0,7% Q/Q nicht nur stärker als erwartet gewachsen, das SECO revidierte sogar die Vorquartalszahl von 0,6% auf 1,0% Q/Q nach oben, so die Analysten der Nord LB im Kommentar zu EUR/CHF (ISIN: EU0009654078, WKN: 965407).

Der außerordentliche Aufschwung halte somit an. Dem Schweizer Franken habe es temporär zur Stärke geholfen, bis die positiven Brexit-Nachrichten am Montag dem Euro unter die Arme gegriffen hätten. Freilich gebe es viele Risikofaktoren, die dem Franken wieder Auftrieb verschaffen könnten. (12.09.2018/ac/a/m)