Euro über 1,33 US-Dollar, Goldpreis gibt nach

Frankfurt / New York (www.aktiencheck.de) – Der Euro zeigte sich am Mittwoch kaum verändert. Die Gemeinschaftswährung hielt sich im Handelsverlauf um die Marke von 1,33 US-Dollar. Nennenswerte Konjunkturimpulse gab es nicht.

Der Kurs des Euro notiert derzeit bei 1,3316 US-Dollar (+0,03 Prozent). Daneben notiert der Euro bei 1,2374 Schweizer Franken (+0,03 Prozent) bzw. 0,8404 Britischen Pfund (-0,02 Prozent). Schließlich wird der Euro aktuell bei 118,14 Japanischen Yen (+0,25 Prozent) gehandelt.

Der Goldpreis zeigte sich am Mittwoch zuletzt schwächer. Dabei verzeichneten auch die Futures für andere Edelmetalle ähnliche Tendenzen. Der Futures-Kurs für eine Feinunze Gold (Februar-Kontrakt) notierte zuletzt bei 1.685,90 US-Dollar und damit 0,43 Prozent leichter. (23.01.2013/ac/n/m)