Goldman belässt Deutsche Post auf „neutral“ – Ziel 30 Euro

New York (dpa-AFX Analyser) – Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) auf „neutral“ mit einem Kursziel von 30 Euro belassen.

Er habe seine Schätzungen für den Logistikkonzern nach Quartalszahlen und wegen der schwächeren Wachstumsaussichten in den Schwellenländern leicht gesenkt, schrieb Analyst Matija Gergolet in einer Studie vom Mittwoch. Nach einer Periode mit einer vergleichsweise schwachen Kursentwicklung dürfte die Aktie aber langsam wieder werthaltig werden./gl/ag (09.09.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.