Goldman belässt ThyssenKrupp auf „neutral“ – Ziel 27 Euro

New York (dpa-AFX Analyser) – Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) vor Quartalszahlen auf „neutral“ mit einem Kursziel von 27 Euro belassen.

Seit Jahresbeginn habe sich der Rohstoffwerte-Index im Stoxx Europe 600 am schwächsten entwickelt, schrieb Analyst Stephen Benson in einer am Mittwoch vorgelegten Studie zur europäischen Stahlbranche. Die Signale für eine schwache Nachfrage aus China hätten die Preise gedrückt, und langfristig blieben die Aussichten schwierig. Beim Industrie- und Stahlkonzern ThyssenKrupp sieht Benson zudem Unsicherheiten im Aufzuggeschäft sowie in der Sparte Industrielösungen./gl/edh (08.07.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.