Goldman hebt Ziel für ThyssenKrupp auf 27 Euro – „neutral“

New York (dpa-AFX Analyser) – Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) von 24 auf 27 Euro angehoben, aber die Einstufung auf „neutral“ belassen.

Innerhalb des Grundstoffe-Sektors bevorzuge er die Edelstahlhersteller und Verpackungsunternehmen gegenüber den Papier- und Karbonstahlherstellern, schrieb Analyst Stephen Benson in einer am Dienstag vorgelegten Branchenstudie. Das höhere Kursziel beim Industrie- und Stahlkonzern ThyssenKrupp begründete Benson mit dem nach vorn verschobenen Bewertungszeitraum./gl/tav (26.05.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.