Goldman senkt Ziel für ThyssenKrupp auf 17,50 Euro – „neutral“

New York (dpa-AFX Analyser) – Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) von 27,00 auf 17,50 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf „neutral“ belassen.

Die mittelfristigen Aussichten für europäische Stahlkonzerne seien herausfordernd, schrieb Analyst Stephen Benson in einer am Donnerstag veröffentlichten Branchenstudie. Probleme seien die gebremste Nachfrage in China und die Überkapazitäten. Der Experte kürzte für die Branchenvertreter seine Schätzumgen für den operativen Gewinn (EBITDA) des kommenden Jahres um durchschnittlich 16 Prozent./ajx/das (08.10.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.