GoPro: Altaktionäre werden vor Verkauf auf akzeptablere Aktienkurse warten! – Aktienanalyse

Bad Marienberg (www.aktiencheck.de) – GoPro-Aktienanalyse des Analysten Michael Pachter von Wedbush Securities:

Aktienanalyst Michael Pachter vom Investmenthaus Wedbush Securities erwartet im Hinblick auf die Aktien von GoPro Inc. (ISIN: US38268T1034, WKN: A1XE7G, Ticker-Symbol: 5G5, Nasdaq-Symbol: GPRO) laut einer aktuellen Aktienanalyse eine überdurchschnittliche Kursentwicklung.

Nach Ansicht der Analysten von Wedbush Securities dürfte GoPro Inc. zumindest das obere Ende der Planungen für das erste Quartal 2015 erreichen. Die EPS-Schätzungen würden vermutlich im Verlauf des Jahres steigen.

Analyst Michael Pachter weist darauf hin, dass die größte Sorge dem Auslaufen der Haltefrist a, 17. Februar gelte. Die Investoren der Anfangsstunde würden sich wohl nicht von einem substanziellen Teil ihrer Anteile trennen. Zunächst müsse der Aktienkurs wieder ein akzeptables Niveau erreichen. Im Vorfeld des Auslaufens der Haltefrist könnte die GoPro-Aktie niedriger notieren. Sobald das Unternehmen seinen Planungen entsprechende Ergebnisse liefern werde, könnte es beim Aktienkurs zu einer Erholung kommen.

Abgesehen davon werde der Rücktritt von COO Nina Richardson nicht als problematisch angesehen.

In ihrer GoPro-Aktienanalyse bestätigen die Analysten von Wedbush Securities das „outperform“-Votum, senken jedoch das Kursziel von 98,00 auf 70,00 USD.

Börsenplätze GoPro-Aktie:

XETRA-Aktienkurs GoPro-Aktie:
41,15 Euro -4,75% (09.02.2015, 14:09)

Tradegate-Aktienkurs GoPro-Aktie:
41,07 Euro -1,16% (09.02.2015, 15:34)

Nasdaq-Aktienkurs GoPro-Aktie:
USD 46,34 -1,66% (09.02.2015, 15:35)

ISIN GoPro-Aktie:
US38268T1034

WKN GoPro-Aktie:
A1XE7G

Ticker-Symbol GoPro-Aktie Deutschland:
5G5

Nasdaq Ticker-Symbol GoPro-Aktie:
GPRO

Kurzprofil GoPro Inc.:

GoPro Inc. (ISIN: US38268T1034, WKN: A1XE7G, Ticker-Symbol: 5G5, Nasdaq-Symbol: GPRO) ist ein in den USA beheimateter Hersteller von Action-Kameras. Neben der Entwicklung von Hardware- werden auch Software-Lösungen angeboten. Der Hauptsitz befindet sich in San Mateo, Kalifornien.
(09.02.2015/ac/n/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.