Hauck & Aufhäuser belässt LANXESS auf „hold“ – Ziel 47 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat die Einstufung für LANXESS (ISIN DE0005470405/ WKN 547040) nach einem Analystentag auf „hold“ mit einem Kursziel von 47 Euro belassen.

Das Chemieunternehmen habe zwar angesichts der schwachen Nachfrage, des Preisdrucks sowie des scharfen Wettbewerbs im Bereich Performance Polymers die richtigen Schritte in die Wege geleitet, schrieb Analyst Nils-Peter Fitzl in einer Studie vom Freitag. Das schwierige Umfeld dürfte sich aber in den kommenden 6 bis 18 Monaten nicht verbessern, weswegen der Aktie kurzfristig positive Kurstreiber fehlten. (20.09.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.