Hauck & Aufhäuser hebt Ziel für LANXESS auf 51 Euro – „hold“

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für LANXESS (ISIN DE0005470405/ WKN 547040) von 47 auf 51 Euro angehoben und die Einstufung auf „hold“ belassen.

Der Spezialchemiekonzern habe die Talsohle durchschritten, schrieb Analyst Nils-Peter Fitzl in einer Studie vom Donnerstag. Die Preisbildung sei aber noch immer recht schwach, weshalb ein Kaufvotum derzeit noch nicht gerechtfertigt sei./ajx/kja/rum (23.01.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.