Highlight Communications: Fack Ju Göhte 2 und Fantastic Four werden Kassen klingeln lassen! – Aktienanalyse

Frankfurt (www.aktiencheck.de) – Im Rahmen einer aktuellen Aktienanalyse spricht Marcus Silbe, Analyst von Oddo Seydler, für die Aktien der Highlight Communications AG (ISIN CH0006539198/ WKN 920299) unverändert eine Kaufempfehlung aus.

Die Q1-Quartalszahlen der Highlight Communications AG seien sehr solide ausgefallen. Der Umsatzrückgang sei vor allem auf einen Rückgang der externen Umsätze im Film-Segment zurückzuführen, da es im ersten Vierteljahr im Gegensatz zum Vorjahr keine Aufführungen von internationalen Constantin Film-Produktionen gegeben habe. Auf Grund einer Verringerung der operativen Ausgaben sei es jedoch beim EBIT zu einer Verbesserung gekommen.

Infolge des Ausblicks auf das Gesamtjahr halten die Analysten von Oddo Seydler an ihren Prognosen fest. Gruppenerlöse von 352,1 Mio. CHF und ein EBIT von 26,9 Mio. CHF würden erwartet. Für das dritte Quartal seien derweil mit Fack Ju Göhte 2 und Fantastic Four zwei große Kinostarts geplant. Analyst Marcus Silbe geht davon aus, dass beide Filme das Zeug zum Kassenschlager hätten. Insofern werde die Highlight Communications AG auf einem guten Weg gesehen, die Planungen für das Gesamtjahr zu erreichen.

Das positive Momentum beim Aktienkurs dürfte sich fortsetzen. Die Q1-Quartalszahlen würden die positive Sichtweise auf den Titel untermauern.

Die Analysten von Oddo Seydler bestätigen in ihrer Highlight Communications-Aktienanalyse das „buy“-Votum sowie das Kursziel von 5,50 EUR. (26.05.2015/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.