HSBC belässt LANXESS auf „neutral“ – Ziel 52,50 Euro

London (dpa-AFX Analyser) – Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für LANXESS (ISIN DE0005470405/ WKN 547040) nach der Ankündigung des Chefwechsels auf „neutral“ mit einem Kursziel von 52,50 Euro belassen.

Die Neubesetzung des Chefpostens sei wohl keine kurzfristige Reaktion auf die Entwicklung im vierten Quartal 2013, sondern angesichts des engen Zeitrahmens bereits länger geplant gewesen, schrieb Analyst Jesko Mayer-Wegelin in einer Studie vom Dienstag. Der Aufsichtsrat des Spezialchemiekonzerns habe sich vermutlich einen stärkeren strategischen Wandel hin zu einem größeren Fokus auf die bereits im vergangenen September angekündigten Maßnahmen gewünscht./men/tav (28.01.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.