HSBC belässt ThyssenKrupp auf „neutral“ – Ziel 18,70 Euro

London (www.aktiencheck.de) – (dpa-AFX Analyser) – Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) auf „neutral“ mit einem Kursziel von 18,70 Euro belassen.

Unter den vier großen Aufzugherstellern laufe es nur bei Kone hervorragend, schrieb Analyst Michael Hagmann in einer Sektorstudie vom Freitag. Die Konkurrenten Otis und ThyssenKrupp müssten sich auf die Profitabilität fokussieren und Schindler auf das Wachstum./gl/men (13.12.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.