HSBC belässt ThyssenKrupp auf „overweight“ – Ziel 20 Euro

London (dpa-AFX Analyser) – Die britische Investmentbank HSBC hat die Einstufung für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) vor Zahlen zum vierten Geschäftsquartal auf „overweight“ mit einem Kursziel von 20 Euro belassen.

Der Stahl- und Industriekonzern sollte insgesamt gute operative Kennziffern und einen positiven Free Cashflow ausweisen, schrieb Analyst Thorsten Zimmermann in einer Studie vom Montag. In Bezug auf den sich seit eineinhalb Jahren hinschleppenden Verkaufsprozess von Steel Americas erwarte er keine Neuigkeiten. Der Ausblick auf das Geschäftsjahr 2013/14 sollte vorsichtig ausfallen./edh/mis (18.11.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.