HSBC hebt Ziel für Deutsche Post auf 26,10 Euro – „neutral“

London (dpa-AFX Analyser) – Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) von 24,70 auf 26,10 Euro angehoben, die Einstufung aber auf „neutral“ belassen.

Mit seinem Expressgeschäft erreiche der Logistikkonzern weiterhin seine eigenen Ziele – es gelinge aber nicht mehr die Markterwartungen zu schlagen, schrieb Analystin Julia Winarso in einer Studie vom Donnerstag. Der Bereich habe wegen einer schwachen wirtschaftlichen Erholung und der negativen Währungseffekte in Schwellenländern noch eine Menge Arbeit vor sich, um die für das kommende Jahr anvisierten Ziele zu erreichen./fri/fat (20.03.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.