HSBC senkt ThyssenKrupp auf „underweight“ – Ziel 18,70 Euro

London (dpa-AFX Analyser) – Die britische Investmentbank HSBC hat ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) vor Zahlen von „neutral“ auf „underweight“ abgestuft, das Kursziel aber auf 18,70 Euro belassen.

Analyst Thorsten Zimmermann rechnet laut einer am Mittwoch veröffentlichten Branchenstudie zwar mit einem ordentlichen ersten Geschäftsquartal der Essener. Die operativen Verbesserungen hinkten der Aktienkursentwicklung aber hinterher./ajx/gl (05.02.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.