HSBC senkt Ziel für ThyssenKrupp auf 26,70 Euro – „buy“

London (dpa-AFX Analyser) – Die britische Investmentbank HSBC hat das Kursziel für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) von 29,10 auf 26,70 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf „buy“ belassen.

Europas Stahlpreise hätten ein historisches Hoch im Vergleich zum Weltmarkt erreicht, weshalb ein weiterer Margenanstieg der Hersteller nicht zu erwarten sei, schrieb Analyst Thorsten Zimmermann in einer Branchenstudie vom Mittwoch. Der Analyst kürzte seine Profitabilitätsannahmen für 2016 und geht nun von stabilen Margen aus. Die Thyssen-Aktie hält er auf dem gegenwärtigen Niveau für unterbewertet./tav/edh (23.09.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.