J.P. Morgan belässt RWE auf „neutral“

London (dpa-AFX Analyser) – Die US-Bank J.P. Morgan hat die Einstufung für RWE (ISIN DE0007037129/ WKN 703712) nach einer Investorenveranstaltung auf „neutral“ belassen.

Die Veranstaltung habe ihre von der allgemeinen Markteinschätzung abweichende Beurteilung der Bilanz des Energiekonzerns untermauert, schrieb Analystin Nathalie Casali in einer Studie vom Mittwoch. Die Sorgen vieler Anleger hinsichtlich der Bilanz dürfte weiter nachlassen. Daher ziehe sie RWE im Vergleich zu Eon vor./mis/gl (16.10.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.