J.P. Morgan hebt Ziel für RWE auf 25 Euro – „neutral“

London (dpa-AFX Analyser) – Die US-Bank J.P. Morgan hat das Kursziel für RWE (ISIN DE0007037129/ WKN 703712) vor der Berichtssaison von 22 auf 25 Euro angehoben, aber die Einstufung auf „neutral“ belassen.

Die zuletzt gute Entwicklung der Strompreise dürfte im Fall einer großen Koalition aus CDU/CSU und SPD andauern, da dann eine radikale Neugestaltung der Förderung erneuerbarer Energien denkbar sei, schrieb Analystin Nathalie Casali in einer Branchenstudie vom Freitag. Die Expertin passte ihre Gewinnprognosen an die gestiegenen Strompreise an. Sie zieht vor der Zahlenvorlage weiter die RWE-Titel den Aktien von Eon vor./fri/mis (04.10.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.