Jefferies belässt Deutsche Post auf „hold“ – Ziel 26 Euro

New York (dpa-AFX Analyser) – Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Deutsche Post (ISIN: DE0005552004, WKN: 555200, Ticker-Symbol: DPW, Nasdaq OTC-Symbol: DPSTF) vor Veröffentlichung der Jahreszahlen des Logistikkonzerns auf „hold“ mit einem Kursziel von 26 Euro belassen.

Der für 2016 angepeilte Anstieg des operativen Ergebnisses (EBIT) auf 3,4 bis 3,7 Milliarden Euro könnte in Gefahr geraten, schrieb Analyst David Kerstens in einer Studie vom Mittwoch. Kerstens verwies auf den sich verschärfenden Wettbewerb auf dem deutschen Paketmarkt./la/ajx
(17.02.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.