Jefferies hebt Ziel für ThyssenKrupp auf 25 Euro – „buy“

New York (dpa-AFX Analyser) – Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) von 23,50 auf 25,00 Euro angehoben und die Einstufung auf „buy“ belassen.

Die Stahlproduzenten sollten im zweiten Quartal von einer saisonal und strukturell bedingt verstärkten Nachfrage profitieren können, schrieb Analyst Seth Rosenfeld in einer Sektorstudie vom Donnerstag. Dank stabiler Stahlpreise und historisch tiefer Kosten sollten sich zudem die Margen merklich verbessern. Das dritte Quartal sollte trotz traditioneller Schwäche diesmal ebenfalls von der höheren Nachfrage angeschoben werden. ThyssenKrupp gehöre zu seinen Stahlfavoriten in Europa. Der Konzern sei besonders gut positioniert, um vom Nachfrageplus zu profitieren. Den Kurs stützen sollten die verbesserte Auftragslage und die starke Marge./tav/gl (22.05.2014/ac/a/d)

Offenlegung von m€glichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.