JPMorgan hebt Ziel für Deutsche Post auf 28,75 Euro – „overweight“

New York (dpa-AFX Analyser) – Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) vor Zahlen zum ersten Quartal von 26,00 auf 28,75 Euro angehoben und die Einstufung auf „overweight“ belassen.

Der operative Gewinn (Ebit) dürfte um 8 Prozent gestiegen sein, schrieb Analyst Christopher Combe in einer Studie vom Montag. Das neue Kursziel begründete er mit seinen reduzierten langfristigen Investitionsprognosen für den Logistikkonzern./edh/mis (09.05.2016/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.