JPMorgan senkt Ziel für ThyssenKrupp – Weiter „overweight“

London (dpa-AFX Analyser) – Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) von 23,60 auf 23,40 Euro gesenkt, aber die Einstufung auf „overweight“ belassen.

Die Stahlpreise in Europa sollten sich langsamer erholen als in den USA, da mögliche Schutzmaßnahmen gegen Stahlimporte aus China wohl erst nach der frühestens im Februar 2016 erwarteten Entscheidung der EU-Kommission kämen, schrieb Analyst Roger Bell in einer Studie vom Freitag. Er habe daher seine Preisannahmen gesenkt und entsprechend die 2016er-Ergebnisschätzungen und das Kursziel für Thyssen gekürzt. Die Aktie des deutschen Stahlkonzerns bleibe aber attraktiv bewertet./tav/das (18.09.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.