Kepler Cheuvreux belässt Deutsche Post auf „hold“ – Ziel 25 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) vor einem Kapitalmarkttag auf „hold“ mit einem Kursziel von 25 Euro belassen.

Größere Überraschungen erwarte er von der Veranstaltung nicht, schrieb Analyst Andre Mulder in einer Studie vom Dienstag. Die Strategie mit Fokus auf organischem Wachstum und mehr Effizienz dürfte fortgesetzt werden. Angesichts des gestiegenen Cashflows könnte der Logistiker endlich ein Aktienrückkaufprogramm auf den Weg bringen. Dies stehe schon seit längerem auf dem Wunschzettel der Investoren und sei daher auch nichts wirklich Neues./ajx/tav (25.03.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.