Kepler Cheuvreux belässt ThyssenKrupp auf „reduce“

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) nach negativen Branchennachrichten auf „reduce“ mit einem Kursziel von 23,50 Euro belassen.

Der amerikanische Edelstahlproduzent Allegheny Technologies (ATI) habe mit seiner Gewinnwarnung für das zweite Quartal seine vorsichtige Einschätzung zum US-Markt untermauert, schrieb Analyst Rochus Brauneiser in einer Branchenstudie vom Donnerstag. Für das dritte Quartal sehe er ein Abwärtsrisiko für die USA, aber der Ausblick für die Eurozone bleibe wegen der stabilen Nachfrage positiv./mzs/tav (16.07.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.