Kepler Cheuvreux belässt ThyssenKrupp auf „reduce“

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Kepler Cheuvreux hat ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) auf „reduce“ mit einem Kursziel von 23,50 Euro belassen.

Der vierprozentige Währungsverfall des chinesischen Yuan innerhalb von zwei Tagen habe Sorgen über eine fortgesetzte Schwäche der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft ausgelöst und das Augenmerk auf die weltweiten Exportmärkte für Stahl gelegt, schrieb Analyst Rochus Brauneiser in einer Branchenstudie zu europäischen Stahlwerten vom Mittwoch. Seines Erachtens dürften Preissenkungen auf dem Stahlmarkt aber begrenzt sein, da die Hälfte der Kosten für die Stahlproduktion auf in US-Dollar berechneten Rohstoffen basiere./ck/la (12.08.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.