Kepler Cheuvreux belässt ThyssenKrupp auf „reduce“ – Ziel 22 Euro

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) nach Zahlen zum zweiten Geschäftsquartal auf „reduce“ mit einem Kursziel von 22 Euro belassen.

Nach den etwas besser als erwartet ausgefallenen Kennziffern habe er seine Gewinnprognosen (Ebit) für die Geschäftsjahre 2014/15 und 2015/16 um 7 bis 9 Prozent erhöht, schrieb Analyst Rochus Brauneiser in einer Studie vom Mittwoch. Aufgrund höherer Pensionsverpflichtungen und sonstiger Personalkosten berge die Aktie des Industriekonzerns derzeit aber kein Aufwärtspotenzial./edh/tav (13.05.2015/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.