Kepler Cheuvreux nimmt Deutsche Post mit „hold“ wieder auf

Frankfurt (dpa-AFX Analyser) – Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat Deutsche Post (ISIN DE0005552004/ WKN 555200) mit „hold“ und einem Kursziel von 25,00 Euro in die Bewertung wieder aufgenommen.

Nach Jahren starken Wachstums dürfte sich die Umsatzentwicklung des Logistikkonzerns nun normalisieren, schrieb Analyst Andre Mulder in einer Studie vom Donnerstag. Die in den vergangenen drei Jahren überdurchschnittlich stark gelaufene Aktie habe dies bereits vorweggenommen./edh/tav (30.01.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.