Logitech: Wird LifeSize bei Logitech bleiben?

Zürich (www.aktiencheck.de) – Michael Foeth, Analyst von Vontobel Research, bewertet die Logitech-Aktie (ISIN CH0025751329/ WKN A0J3YT) in der aktuellen Ausgabe von „Vontobel Morning Focus“ weiterhin mit dem Rating „hold“.

Seit der Übernahme von LifeSize Ende 2009 für USD 405 Mio. sei das Geschäft aufgrund anhaltender Investitionen in F&E und Sales nie profitabel gewesen. Verluste würden gemäß den neusten Indikatoren weiterhin im einstelligen Bereich bleiben. Angesichts dieser Entwicklungen, die klar unter den Erwartungen lägen, sei die Goodwill-Abschreibung keine große Überraschung. Der gesamte Goodwill bewege sich von USD 560 Mio. auf USD 350 Mio. und Equity von USD 977 Mio. auf USD 766 Mio.

Werde LifeSize bei Logitech bleiben? Beim momentan stattfindenden strategischen Geschäftsüberblick wolle Logitech alle Optionen prüfen. Dies schließe einen Ausstieg oder Verkauf des LifeSize-Geschäfts nicht aus. Angesichts der unterschiedlichen Natur von LifeSize gegenüber dem Rest des Geschäfts von Logitech würden die Analysten einen Ausstieg als positiv ansehen, denn dadurch könnte der Fokus auf das serbelnde Verbrauchergeschäft gelegt werden. Die Analysten würden damit rechnen, dass ein Ausstieg negative Umsatzauswirkungen von 7%, aber positive Auswirkungen auf die operativen Margen von 50 BP haben würde.

Als nächsten Kursimpuls sehe man die Q3/2013-Ergebnisse, die am 24.01.2013 veröffentlicht würden.

Die Abschreibung sei zwar nicht liquiditätswirksam, führe jedoch zu einem geschätzten Nettoverlust von USD 161 Mio. in GJ 2013 und einem Nettoverlust von USD 159 Mio. in Q3/2013. Der bereinigte Gewinn bleibe unverändert. Die Eigenkapitalquote sinke von 59% auf 53%. Die Bilanz bleibe schuldenfrei und solide, die Nettoliquidität liege bei geschätzten USD 347 Mio. Die Analysten würden erwarten, dass zusammen mit der morgigen Ergebnispräsentation auch weitere Einzelheiten zur strategischen Überprüfung genannt würden.

Unterdessen bleiben die Analysten von Vontobel Research bei ihrer abwartenden Haltung und bestätigen das „hold“-Rating für die Logitech-Aktie. Das Kursziel werde bei CHF 7,80 gesehen. (Analyse vom 23.01.2013) (23.01.2013/ac/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.