Macquarie belässt ThyssenKrupp auf „neutral“ – Ziel 19 Euro

Sydney (dpa-AFX Analyser) – Die australische Investmentbank Macquarie hat die Einstufung für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) nach einer Kapitalerhöhung auf „neutral“ mit einem Kursziel von 19 Euro belassen.

Die Kapitalerhöhung des Industriekonzerns beseitige eine latente Kursbelastung, stelle andererseits aber wohl auch keinen nachhaltigen Kurstreiber dar, schrieb Analyst Jeff Largey in einer Studie vom Mittwoch./fri/mis (04.12.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.