Macquarie belässt ThyssenKrupp auf „neutral“ – Ziel 19 Euro

Sydney (dpa-AFX Analyser) – Die australische Investmentbank Macquarie hat die Einstufung für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) vor Zahlen auf „neutral“ mit einem Kursziel von 19 Euro belassen.

Er rechne bei der Zahlenvorlage nicht mit einer warmherzigen Überraschung bei dem Stahlkonzern, schrieb Analyst Jeff Largey in einer Studie vom Dienstag. Das operative Ergebnis (Ebit) dürfte im ersten Geschäftsquartal etwas unter der Prognose gelegen haben. Letztlich würden sich die Investoren aber eher auf die Unternehmensstrategie konzentrieren./men/gl (04.02.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.