Macquarie hebt Ziel für RWE auf 20 Euro – „underperform“

Sydney (www.aktiencheck.de) – Die australische Investmentbank Macquarie hat das Kursziel für RWE (ISIN DE0007037129/ WKN 703712) von 19 auf 20 Euro angehoben, aber die Einstufung auf „underperform“ belassen.

Die aktuelle Dividendenrendite des Versorgers sei mit vier Prozent so niedrig wie seit sechs Jahren nicht mehr und liege auch unter dem Branchendurchschnitt, schrieb Robert Schramm-Fuchs in einer Studie vom Donnerstag. Der Markt dürfte zudem seine Gewinnprognosen weiter senken. Der Experte reduzierte seine Schätzungen, hob das Kursziel aber wegen besserer Annahmen zum Cashflow des Versorgers an./fri/rum (03.10.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.