MagForce mit einer Meldung zu NanoActivator®

Berlin (www.aktiencheck.de) – Die MagForce AG (ISIN DE000A0HGQF5/ WKN A0HGQF) (Frankfurt, Xetra: MF6), ein auf dem Gebiet der Nanotechnologie führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Fokus auf den Bereich der Onkologie, hat heute die Aufstellung von ihrem dritten NanoActivator® bekannt gegeben, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Der NanoActivator® wurde im Rahmen der Vorbereitungen für die neue Glioblastom-Studie am Universitätsklinikum Kiel installiert.

Über MagForce AG

Die MagForce AG ist ein auf dem Gebiet der Nanomedizin führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Fokus in der Onkologie, gelistet im Entry Standard (MF6). Die unternehmenseigene Behandlungsmethode NanoTherm® Therapie ermöglicht die gezielte Behandlung solider Tumore über die intratumorale Abgabe von Wärme durch Aktivierung superparamagnetischer Nanopartikel. NanoTherm®, NanoPlan® und NanoActivator® sind Bestandteile der Therapie und verfügen als Medizinprodukte für die Behandlung von Hirntumoren über eine EU-weite Zulassung. Bei MagForce, NanoTherm®, NanoPlan® und NanoActivator® handelt es sich um Marken der MagForce AG in verschiedenen Ländern. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.magforce.de. (19.12.2013/ac/n/nw)