Merrill Lynch belässt LANXESS auf „neutral“ – Ziel 54 Euro

New York (dpa-AFX Analyser) – Merrill Lynch hat LANXESS (ISIN DE0005470405/ WKN 547040) nach Branchendaten aus China auf „neutral“ mit einem Kursziel von 54 Euro belassen.

Die chinesischen Polymer-Importe fielen noch immer nicht besonders überzeugend aus, schrieb Analyst Andrew Stott in einer Branchenstudie vom Montag. Die Vergleichsdaten für das Schlussquartal könnten sich aber als günstig erweisen. Derweil stellten negative Währungseinflüsse in der gerade laufenden Berichtssaison eine Hauptbedrohung für die Chemiekonzerne dar. Die Nachfrage nach Ersatzreifen habe sich im September im Vergleich zum Vormonat leicht abgeschwächt. Der Experte betonte, dass die Performance-Polymers-Sparte von LANXESS von der Reifennachfrage besonders abhänge und rund 55 Prozent zum operativen Konzerngewinn (EBITDA) beisteuere./ajx/stk (21.10.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.