Merrill Lynch belässt ThyssenKrupp auf „neutral“

New York (dpa-AFX Analyser) – Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat die Einstufung für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) nach Zahlen auf „neutral“ mit einem Kursziel von 20 Euro belassen.

Beim bereinigten operativen Ergebnis (EBIT) habe der Stahlkonzern seine sowie die Erwartung des Marktes übertroffen, schrieb Analyst Jason Fairclough in einer Studie vom Freitag. Das habe an positiven Trends beim Auftragseingang und bei Industriegütern gelegen. Auch in der Amerika-Sparte habe sich das Geschäft operativ besser entwickelt. Der Umsatz hingegen lag laut Fairclough unter der Konsensschätzung. /men/mis (14.02.2014/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.