Merrill Lynch hebt Ziel für ThyssenKrupp auf 21 Euro – „neutral“

New York (dpa-AFX Analyser) – Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat das Kursziel für ThyssenKrupp (ISIN DE0007500001/ WKN 750000) von 17,80 auf 21,00 Euro angehoben, die Einstufung aber auf „neutral“ belassen.

Die Zielerhöhung basiere in erster Linie auf einer nun höher angesetzten Bewertung für die Sparte Steel Europe, schrieb Analyst Jason Fairclough in einer Studie vom Freitag. Allerdings habe der Stahlkonzern noch große Herausforderungen vor sich. Dazu zähle der angestrebte Verkauf von Steel Americas. Zudem hält der Analyst eine Kapitalerhöhung von bis zwei Milliarden Euro für möglich./mis/ag (04.10.2013/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.