METRO: Vorstand beschließt Dividendenvorschlag

Düsseldorf (www.aktiencheck.de) – Der Vorstand der METRO AG (ISIN DE0007257503/ WKN 725750) hat heute beschlossen, für das Geschäftsjahr 2012 eine Dividende von 1,00 Euro je Stammaktie (2011: 1,35 Euro) und 1,06 Euro je Vorzugsaktie (2011: 1,485 Euro) vorzuschlagen. Trotz zahlreicher makroökonomischer Belastungen belief sich das EBIT vor Sonderfaktoren auf 1.976 Mio. Euro. Die einmaligen Sonderfaktoren für die strategischen Portfolio- und Effizienzsteigerungsmaßnahmen summierten sich auf 585 Mio. Euro. Die vorgeschlagene Dividendenausschüttung bestätigt die insgesamt positive Entwicklung der METRO GROUP im abgelaufenen Geschäftsjahr, die sich in einer Umsatzansteigerung von 1,2% und einem um 694 Mio. Euro auf 1.714 Mio. Euro verbesserten operativen und investiven Cash Flow widerspiegelt. Der Vorstand des Düsseldorfer Handelskonzerns richtet die Dividende an der Entwicklung des Ergebnisses je Aktie vor Sonderfaktoren aus, das für das Geschäftsjahr 2012 bei 1,89 Euro (2011: 2,63 Euro) liegt. (01.03.2013/ac/n/d)