MorphoSys: Netto-Leerverkaufsposition von Shortseller AHL Partners weiter erhöht – Aktiennews

Martinsried (www.aktiencheck.de) – Leerverkäufer AHL Partners LLP erhöht Netto-Leerverkaufsposition in MorphoSys-Aktien wieder deutlich:

Die Leerverkäufer von AHL Partners LLP attackieren die Aktien des Biotech-Unternehmens MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR, Nasdaq OTC-Symbol: MPSYF) kontinuierlich.

Die Finanzprofis der zur Man Group plc gehörenden AHL Partners LLP mit Sitz in London haben am 17.08.2017 ihre Shortposition von 0,91% auf 1,00% der Aktien der MorphoSys AG ausgebaut.

Aktuell halten die Leerverkäufer der Hegdefonds folgende Netto-Leerverkaufspositionen in den MorphoSys AG-Aktien:

1,39% Marshall Wace LLP (07.08.2017)
1,20% Capital Fund Management SA (03.08.2017)
1,00% AHL Partners LLP (17.08.2017)
0,68% Numeric Investors LLC (03.08.2017)
0,66% Adage Capital Management L.P. (03.03.2017)
0,61% Oxford Asset Management (16.03.2017)
0,49% BlueCrest Capital Management Limited (23.10.2015)
0,47% WorldQuant, LLC (18.05.2017)

Damit summieren sich die Netto-Leerverkaufspositionen der Leerverkäufer der Hedgefonds in den MorphoSys-Aktien auf mindestens 6,50%.

Börsenplätze MorphoSys-Aktie:

XETRA-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
56,73 EUR -0,82% (18.08.2017, 17:35)

Tradegate-Aktienkurs MorphoSys-Aktie:
56,478 EUR -0,57% (18.08.2017, 22:25)

ISIN MorphoSys-Aktie:
DE0006632003

WKN MorphoSys-Aktie:
663200

Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MOR

NASDAQ OTC Ticker-Symbol MorphoSys-Aktie:
MPSYF

Kurzprofil MorphoSys AG:

MorphoSys (ISIN: DE0006632003, WKN: 663200, Ticker-Symbol: MOR) hat mit der HuCAL-Technologie die erfolgreichste Antikörper-Bibliothek der Pharma-Industrie entwickelt. Durch den erfolgreichen Einsatz dieser und weiterer firmeneigener Technologien wurde MorphoSys zu einem Marktführer im Bereich therapeutischer Antikörper, einer der am schnellsten wachsenden Medikamenten-Klassen der Humanmedizin.

Gemeinsam mit seinen Pharma-Partnern hat MorphoSys eine therapeutische Pipeline mit mehr als 100 Antikörper-basierten Medikamenten-Kandidaten unter anderem zur Behandlung von Krebs, rheumatoider Arthritis und Alzheimer aufgebaut. MorphoSys ist auf die Entwicklung neuer Antikörper-Technologien und Wirkstoffe spezialisiert, um die Medikamente von morgen herzustellen. MorphoSys ist an der Frankfurter Börse unter dem Symbol „MOR“ notiert. Aktuelle Informationen zu MorphoSys finden Sie unter http://www.morphosys.de.

HuCAL®, HuCAL GOLD®, HuCAL PLATINUM®, Ylanthia®, 100 billion high potentials®, arYla®, CysDisplay®, RapMAT®, LanthioPep®, Lanthio Pharma® und Slonomics® sind eingetragene Warenzeichen der MorphoSys Gruppe. (19.08.2017/ac/n/t)